Home   Bibelpiloten   Kurzgeschichten   Rätselsuppe

Rätselsuppe

4. Januar

Rätselsuppe

Lies 1. Samuel 16,6-13

Die Haustür wurde zugeschlagen und signalisierte, dass Tim von der Schulenach Hause gekommen war. Als er nicht wie sonst in die Küche stürmte, schaute Mutter nach ihm. »Was ist los?«, fragte sie den mürrisch dreinblickenden Jungen, der auf der Couch saß.

Tim machte ein finsteres Gesicht. »Ich muss an einemsozialen Studienprojekt arbeiten mit diesem neuen Jungen, Stefan«, murmelte er. »Du solltest ihn sehen. Seine Hosen sind zu kurz, seine Socken passen nie zusammen und seine Haare sind immer zerzaust.«

»Aber warum denkst du, er sei kein guter Projektpartner?«, fragte Mutter.

»Das sagte ich dir doch gerade«, brummte Tim. »Wenn du ihn sehen würdest, dann würdest du nicht so eine Frage stellen.«

Genau in dem Moment gab es ein lautes Gepolter. Schnell liefen die beiden indie Küche, wo sie Tims zweijährigen Bruder Henrik vorfanden, umgeben von Konservendosen aus dem Schrank, viele mit abgerissenen Etiketten. »Oh nein«, stöhnte Mutter, als sie das Durcheinander sah. Nachdem sie etwas nachgedacht hatte, meinte sie: »Tim, du kannst mir helfen. Würdest du die Etiketten bitte wieder auf diese Dosen kleben? Ich möchte, dass sie ordentlich aussehen.«

»Aber welches Etikett gehört auf welche Dose?«, fragte Tim.

»Mach dir darüber keine Gedanken«, meinte Mutter,« sieh nur zu, dass es gutaussieht. Dann werden wir uns eine mit der Aufschrift >Mais< zum Abendessen nehmen.«

»Aber Mutti«, protestierte Tim, »wenn du die Etiketten nur auf irgendwelche Dosen klatschst, dann passt die Aufschrift wahrscheinlich nicht zu dem Inhalt.«

»Das heißt also, dass die äußere Erscheinung nicht wirklich wichtig ist, nichtwahr?«, fragte Mutter. Sie lächelte Tim an. »Ich denke, das ist etwas, was du dir merken solltest. Du hast Stefan wegen seines Aussehens schon beurteilt. Du hast ein Etikett auf ihn geklatscht, ohne zu wissen, was in ihm steckt. Finde heraus, wie Stefan als Mensch ist – beurteile ihn nicht einfach nur wegen seines Aussehens.«

Tim dachte darüber nach. »Vielleicht sollte ich ihn doch kennen lernen«, entschied er. »Aber was wirst du mit all diesen Konservendosen machen?«

Mutter lachte: »Ich vermute, wir werden für eine Weile Rätselsuppe essen.«

Wie steht es mit dir?

Beurteilst du die Menschen danach, wie sie aussehen oder wie sie sich kleiden? Stempelst du sie ab, ohne her auszufinden, was in ihnen steckt? Gott urteilt nicht nach dem äußeren Erscheinungsbild und du solltest es auch nicht tun. Versuche herauszubekommen, was im Herzen ist.

Merke

»Denn der HERR sieht nicht auf das, worauf der Mensch sieht. Denn der Mensch sieht auf das, was vor Augen ist, aber der HERR sieht auf das Herz.« 1. Samuel 16,7

Urteile nicht nach dem Aussehen!

Zurück zur Übersicht