Home   Bibelpiloten   Kurzgeschichten   Ein Grund zum Feiern

Ein Grund zum Feiern

4. Juli

Ein Grund zum Feiern

Lies Johannes 8,31-36

»Opa, schau dir den an!«, rief Danny. »Das ist bis jetzt der Beste!« Das Feuerwerk war spektakulär. Rote, grüne, gelbe, blaue und grellweiße Farben erhellten den Himmel in ihrer donnernden Pracht. Nach dem großen Finale klappten Großvater und Danny ihre Gartenstühle zusammen.

»Weißt du, warum wir den vierten Juli feiern?«, fragte Großvater, als sie zum Wagen zurückgingen. »Na klar«, antwortete Danny. »Das ist der Unabhängigkeitstag, an dem unsere Freiheit gefeiert wird.« Großvater nickte: »Wir leben in einem Land, in dem wir unseren Beruf selbst aussuchen dürfen; reisen, wohin wir wollen; sagen, was wir denken; denjenigen unsere Stimme geben, die wir gewählt haben wollen, und wir können uns zur öffentlichen Anbetung versammeln. Nicht jeder kann das tun.« »Ich bin froh, in Amerika zu leben, Opa«, behauptete Danny.

»Das bin ich auch, Danny«, stimmte Großvater zu, »aber wusstest du, dass die größte Freiheit, die man genießen kann, für alle Menschen aller Länder dieser Welt zugänglich ist?« »Wirklich?«, fragte Danny. Nickend sagte Großvater: »Ja. Ich rede von der Freiheit, die Jesus Christus anbietet. Wenn wir ihn bitten, uns zu vergeben und uns von der Sünde zu befreien, dann tut er es. Die Freiheit und Reinigung, die seine Vergebung bringt, ist die spektakulärste Freiheit, die man jemals erleben kann.«

»Dann meine ich, sollten wir auch das feiern«, sagte Danny grinsend. »Können wir morgen wieder ein Feuerwerk haben?« Großvater lachte: »Das wäre keine schlechte Idee«, meinte er. »Auf jeden Fall sollten wir der Welt fröhlich verkünden, dass wir diese große Freiheit besitzen – und die anderen wissen lassen, dass sie sie auch genießen können. Lass uns darüber nachdenken, Danny. Lass uns überlegen, was die beste Art wäre, unsere Freiheit in Christus zu feiern. Dann lass es uns tun!«

Wie steht es mit dir?

Kennst du Jesus als deinen Erlöser? Dann bist du wahrhaftig frei – frei von der Strafe der Sünde. Lässt du andere auf fröhliche Weise wissen, dass du Jesus gehörst und dass auch sie Frieden und Freiheit in ihm finden können? Sei über die Freiheit in Christus ebenso lautstark, wie du es über andere Freiheiten bist, die du genießt. Du hast einen Grund zum Feiern!

Merke

»Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein.« Johannes 8,36

Feiere die Freiheit in Christus!

Zurück zur Übersicht