Home   Bibelpiloten   Kurzgeschichten   Der Specht

Der Specht

2. Juni

Der Specht

Lies Matthäus 4,1-11

Während Jasmins Jungschargruppe durch den Park spazieren ging, zeigte der Gruppenleiter ihnen verschiedene Arten von Wildblumen und Tieren. Plötzlich schnappte Jasmin nach Luft: »Ist das eine Schlange?«, fragte sie erschreckt und schaute an einem Baum hoch. »Ich wusste nicht, dass sie klettern können.« »Diese Art kann es«, erwiderte der Gruppenleiter. »Lasst uns aufpassen, damit wir nicht gebissen werden!«

Die Kinder beobachteten, wie sich die Schlange einem Loch in dem Baum langsam näherte, in dem ein Specht sein Nest hatte. Während die Schlange an das Loch herankroch, begann sie, sich herumzuwinden und dann, zur Überraschung der Gruppe, vom Baum herabzugleiten. »Sie kriecht weg«, bemerkte Jasmin. »Warum?« »Nun«, meinte der Gruppenleiter, »dies ist das Nest eines Buntspechtes – er baut es in Bäumen mit einem dickflüssigen Harz, wie Sirup. Der Sirup tropft aus dem Loch des Nests heraus, und die Schlange mag dieses Harz nicht auf ihrer Haut spüren, also kriecht sie weg.«

»Nun ja, ich werde mich auch verkriechen, bevor die Schlange hier unten ankommt«, erklärte Jasmin, und alle setzten ihren Spaziergang fort. »Wann immer ich so ein Vogelnest sehe«, nahm der Gruppenleiter die Unterhaltung wieder auf, »denke ich an die Bibel: >Widersteht aber dem Teufel, und er wird von euch fliehen.< Der Teufel ist wie diese Schlange. Wenn er kommt, um uns zu verführen, können wir das Wort Gottes benutzen, um ihm zu widerstehen, genau wie Jesus es getan hat.«

Wie steht es mit dir?

Weißt du, dass du über die Versuchung siegen kannst? Wenn du zur Sünde verführt wirst, dann zitiere Bibelverse, die dich daran erinnern, was du nicht tun sollst. Zitiere ebenfalls Verse, die dich daran erinnern, was du stattdessen tun sollst. Der Teufel wird von dir fliehen müssen, wenn du Gottes Wort benutzt! 

Merke

»Unterwerft euch nun Gott! Widersteht aber dem Teufel, und er wird von euch fliehen.« Jakobus 4,7

Widerstehe dem Teufel!

Zurück zur Übersicht